Neuigkeiten

Rechte von Kindern mit Behinderungen müssen im Koalitionsvertrag gestärkt werden

Gemeinsame Stellungnahme des Bundesverbands behinderter Pflegekinder e.V. und des Aktionsbündnisses Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien e.V. Hier finden Sie die Stellungnahme als PDF [751 KB]. „Rechte von Kindern mit Behinderungen, […]

BbP-Demo übergibt Forderungen an Familienministerin Barley

Am Ende gab es ein Angebot für ein weiteres Gespräch: Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley hat heute die Forderungen des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder e.V. nach geregelten gesetzlichen Grundlagen für Pflegekinder entgegengenommen. […]

BbP beim Dialogforum für Pflegekinder mit Behinderung in Berlin

Heute waren wir in Berlin beim Dialogforum Pflegekinderhilfe zu einer speziellen Diskussionsrunde zu Pflegekindern mit Behinderung. Fünf Stunden lang konnten wir in einer guten und dynamischen Sitzung die Gesamtheit der Pflegekinderhilfe für „unsere“ Kinder zusammentragen.

BbP stimmt bestimmten Punkten im KJSG-Entwurf zu

Trotz aller substanzieller Kritik: Einige Punkte im Kabinettsentwurf zum neuen Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) sind durchaus sinnvoll.

Aufforderung zur Aufnahme des Schutzes von Pflegeverhältnissen ins BGB

Vor der Abstimmung im Bundeskabinett über den Entwurf des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) hat der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. gemeinsam mit den Partnern PFAD Bundesverband und Agenda Pflegefamilien noch einmal an Regierungsmitglieder und Bundestagsabgeordnete geschrieben.

BbP organisiert Demonstration am 20. Juni 2017 in Berlin

An unsere Wegbegleiter, Mitstreiter, Freunde und Unterstützer! Anlässlich des Referentenentwurfes zum SGB VIII, den jüngst verabschiedeten Gesetzesänderungen z.B. im SGB IX und anderen gesetzlichen Nicht-Regelungen für Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien, haben wir uns zu einem besonderen Schritt entschlossen.

Stellungnahme zum Entwurf des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes

Der Frist war sehr kurz: Innerhalb von nur einer Woche hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Einschätzung von Fachverbänden zum Referentenentwurf für das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) im SGB VIII eingefordert.

Runder Tisch der Adoptiv- und Pflegefamilienverbände fordert Verbesserungen in der Pflegekinderhilfe

Im Februar 2017 hat der Runde Tisch der Adoptiv- und Pflegefamilienverbände, in dem auch der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. aktiv ist, sein Positionspapier aktualisiert. Darin werden deutliche Verbesserungen und eine Vereinheitlichung der Pflegekinderhilfe gefordert.

2.000 Fans auf Facebook

Wir sind sehr begeistert: Seit heute haben wir 2.000 echte Fans auf Facebook! Wow! Vielen Dank für Euer und Ihr großes Interesse an unserer Arbeit – für uns ist das sehr wertvoll und ein großer Ansporn.

Runder Tisch fordert Weiterentwicklung der Qualität in der Pflegekinderhilfe

Zum aktuellen Reformvorhaben in der Kinder- und Jugendhilfe äußert sich der Runde Tisch der Adoptiv- und Pflegefamilienverbände, dem auch der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. angehört, in seinem aktuellen Positionspapier „Weiterentwicklung der Pflegekinderhilfe aus der Sicht der Pflegefamilienverbände“.