Bundesinteressengemeinschaft der Pflegefamilienverbände (BiP) gegründet

Als Nachfolge-Gremium des „Runden Tisches der Adoptiv- und Pflegefamilienverbände“ hat der BbP gemeinsam mit dem PFAD Bundesverband und der AGENDA Pflegefamilien die „Bundesinteressengemeinschaft der Pflegefamilienverbände“ (BiP) gegründet. Die BiP ist ein gemeinsames Sprachrohr, um sich auf politischer und fachlicher Ebene mit der geballten Kraft der Adoptiv- und Pflegefamilienverbände bundesweit für die Belange der Pflege- und Adoptivkinder und ihrer Familien einzusetzen.

Mehr dazu steht in unserer gemeinsamen Pressemitteilung.

Zurück zur Übersicht
Eine Pflegemutter lächelt, als ihr großer Pflegesohn auf dem Arm fröhlich jauchzt.
Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
Geschäftsstelle
Kirchstraße 29 26871 Papenburg Deutschland