Fachverbände fordern inklusive Jugendhilfe

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung fordern von der Großen Koalition konkrete Schritte zur Umsetzung einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe. Damit vertreten sie eine Forderung, die auch der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. seit Langem stellt.

In einer gemeinsamen Medienmitteilung heißt es: „Kritisch sehen die Fachverbände, dass wichtige Themen im Koalitionsvertrag nur angedeutet werden“ – beispielsweise „die Ausgestaltung einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe“. Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf dürften auch in diesem Feld nicht länger ausgegrenzt werden. Die Fachverbände kommen zu dem Schluss: „In den genannten Feldern ist eine aktive Behindertenpolitik dringend notwendig!“

Zu den fünf großen Fachverbänden für Menschen mit Behinderung gehört der bvkm (Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.), ein Dachverband, in dem auch der BbP Mitglied ist.

Mehr zur Forderung der Fachverbände

Zurück zur Übersicht
Ein junges Pflegemädchen bei seiner Pflegemutter auf dem Arm, im Hintergrund das Meer mit diesiger Abendsonne.
Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
Geschäftsstelle
Kirchstraße 29 26871 Papenburg Deutschland