Das Fetale Alkoholsyndrom in seiner Vielfalt

Lade Karte....

Datum und Uhrzeit
02.11.2018
09:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Ovelgönne
Kirchenstraße 4c
26939 Ovelgönne
Deutschland

Beschreibung

Einladung Das Fetale Alkoholsyndrom in seiner Vielfalt

„Diese Kinder stehlen nicht, sie finden die Dinge weg!“

Damit trifft Gisela Michalowski den Nagel auf den Kopf, obwohl man solche sprichwörtlich gesagten Dinge im Beisein eines FASD Kindes besser nicht nutzen sollte. Die Kinder nehmen beim Wort.
Gisela Michalowski und Kerstin Held vermitteln Grundlagen zum FASD und geben nützliche Tipps für den Alltag. Was sind Exekutive Funktionen und wie kann der Tag gut begonnen werden und ebenso gut enden. Warum Ausnahmen die Regel nicht bestätigen und liebevolle Konsequenz unerlässlich ist.

FASD gehört zu den häufigsten Behinderungen der westlichen Gesellschaft und ist zum größten Teil noch missverstanden. Menschen, die Kinder mit FASD begleiten, stellen sich großen Herausforderungen. Diese werden häufig nicht durch das Kind selbst verursacht, sondern vielmehr durch das Umfeld provoziert.

Die Fachtagung richtet sich primär an Fachkräfte, die mit diesen Kindern arbeiten, z.B. in Einrichtungen. Selbstverständlich sind auch Pflegeeltern herzlich eingeladen.

Beide Tage sind identische Veranstaltungen, die sich inhaltlich wiederholen:
Donnerstag, 1. November 2018, 9.30 bis 16.30 Uhr
Freitag, 2. November 2018, 9.00 bis 16.00 Uhr

Gemeindezentrum Ovelgönne
Kirchenstr. 4c
26939 Ovelgönne

Mitglieder zahlen 25 Euro, Nichtmitglieder 45 Euro (inkl. Mittagessen und Getränke)

Zurück zur Übersicht
Ein junges Pflegemädchen bei seiner Pflegemutter auf dem Arm, im Hintergrund das Meer mit diesiger Abendsonne.
Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
Geschäftsstelle
Kirchstraße 29 26871 Papenburg Deutschland