Fachtagung: Die bundesweite Vermittlung von Kindern mit Behinderung in Pflegefamilien

Karte nicht verfügbar

Datum und Uhrzeit
20.05.2019
10:00 – 16:15 Uhr

Veranstaltungsort
Hanns-Lilje-Haus
Knochenhauerstraße 33
30159 Hannover
Deutschland

Beschreibung

Hier finden Sie die Einladung/Anmeldung als PDF [30 KB]

Der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. leistet seit mehr als 25 Jahren bundesweite Vermittlungshilfe für Jugendämter, Bewerberfamilien und später auch für die Eingliederungshilfe.

Pflegefamilien sind ebenso bunt wie die Kinder, die sie in Obhut nehmen und oft bis in das Erwachsenenalter begleiten. Gerade bei Kindern mit Behinderung, die nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können, ist das Modell Pflegefamilie oft erstrebenswert. Der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. möchte im Rahmen dieses Fachtages über seine bundesweite Vermittlungshilfetätigkeit aufklären und Möglichkeiten erörtern.

  • Wie funktioniert die Vermittlungshilfe und welche Verfahrensweise wird angewandt?
  • Wer sind die Entscheider und was muss für eine Bewerbung für ein Kind erbracht werden?
  • Warum ist eine gewisse Ausführlichkeit gefordert und funktioniert die Kommunikation im laufenden Vermittlungsprozess?

Diese und viele andere Fragen sollen an diesem Tag beantwortet werden.

Für Fachkräfte aus der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe und interessierte Familien wird die Arbeitsweise des Verbandes nahe gebracht.

Zielgruppe:

Fachkräfte aus der Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und der Sozialen Dienste sowie potenzielle Bewerberfamilien

Referenten: 

Annette Elges (Dipl.-Sozialpädagogin), Leitung Pflegekinderdienst Jugendamt Hamm
Kerstin Held (BbP-Vorsitzende), Leitung Fachausschuss Vermittlungshilfe
Heike Nordmann (BbP-Geschäftsstelle), Sachbearbeitung Fachausschuss Vermittlungshilfe

Datum:  20. Mai 2019 / Teilnahmegebühr: 48 € (inkl. Verpflegung)

Ort:   Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover

Programm:
10 Uhr
Ankommen / Begrüßung durch die Vorsitzende

10.30 bis 11.30 Uhr
Die Vermittlungshilfe des BbP e.V. in ihrer Geschichte, dem Nutzen und dem Verfahren (Kerstin Held)

11.30 bis 12.30 Uhr
Aus der Praxis – der Bewerberbogen (Heike Nordmann)

12.30 bis 14 Uhr
Mittagessen und Zeit für Austausch

14 bis 15.30 Uhr
Aus Sicht der Jugendhilfe / Eingliederungshilfe – Welche Bedarfe gibt es? Wo sind die Schwierigkeiten?

15.30 Uhr bis längstens 16.15 Uhr
offene Runde und Zeit für Fragen

Hier finden Sie die Einladung/Anmeldung als PDF [30 KB]

Zurück zur Übersicht
Ein Pflegejunge hält seine Pflegeschwester im Arm, Kopf an Kopf, beide strahlen.
Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
Geschäftsstelle
Kirchstraße 29 26871 Papenburg Deutschland