Im Juni 2021 abgesagt: Mitgliederversammlung und Beratertagung auf 2022 verschoben

Liebe Mitglieder, Berater und Verbände!

Das Coronavirus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Wir hatten uns zunächst auf ein Wiedersehen an Pfingsten in Haltern gefreut und mussten Anfang dieses Jahres feststellen, dass wir leider auch in diesem Jahr auf ein gemeinsames Familienwochenende verzichten müssen. Uns allen fehlen der Austausch, die gemeinsame Zeit und die Begegnung.

Voller Zuversicht haben wir die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen an die ebenfalls verschobene Beratertagung in den Juni 2021 geschoben und stellen nun fest, dass auch diese Planung getrübt ist.

Auf unserer Vorstandsklausurtagung am 30. April und 1. Mai 2021 haben wir nun endgültig entschieden, bis auf Weiteres auf sämtliche Präsenzveranstaltungen zu verzichten. Unsere Familien sind durch ihre Kinder mit Pflege- und medizinischem Versorgungsbedarf einfach besonders empfindlich und besonders zu schützen. Und das Impfangebot ist noch nicht weit genug vorangeschritten.

Unter diesen Umständen bleibt uns leider keine andere Wahl: Wir sagen schweren Herzens die Beratertagung am 26. und 27. Juni 2021 in Münster ab und hoffen, sie inhaltlich nicht ganz aufgeben zu müssen, sondern im neuen Jahr einen neuen Termin finden zu können.

Auch die am 27. Juni 2021 geplante Mitgliederversammlung sagen wir ab. Die anstehenden Vorstandswahlen sind damit ebenfalls auf das kommende Jahr verschoben, da uns das Instrument einer ordentlichen Onlinewahl fehlt. Im neuen Jahr, so hoffen wir, wird ein Familientreffen über Pfingsten 2022 in Haltern endlich wieder möglich sein. In diesem gewohnten Rahmen ist die Mitgliederversammlung dann wie gehabt für Pfingstsonntag vorgesehen.

Wir hoffen auf Euer / Ihr Verständnis und ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Der gesamte BbP-Vorstand

Zurück zur Übersicht
Eine Pflegemutter lächelt ihren Pflegesohn schräg von unten an; er zeigt ihr eine Münze dicht vor ihren Gesichtern.