Neuigkeiten

Verhinderungspflege ist gerettet: Kürzungen sind vom Tisch

Die umstrittenen Pläne von Bundesgesundheitsminister Spahn, die Flexibilität der Verhinderungspflege einzuschränken, sind vom Tisch. Darauf weist unser Dachverband bvkm heute in seinem Newsletter hin. Zahlreiche Fachverbände hatten den Vorschlag aus […]

Das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) ist für Pflegefamilien mit Kindern mit Behinderung eine Enttäuschung!

Eine Bestandsaufnahme der BbP-Vorsitzenden Kerstin Held Viel zu viel bleibt offen oder unklar: Das jetzt beschlossene Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) legt zwar den Grundstein für eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe, […]

„Pflegefamilien werden in der Pandemie alleingelassen“

Umfrage unter Pflegeeltern offenbart fehlende Unterstützung und vereinzelte Leistungskürzungen in der Coronazeit In der Corona-Pandemie stehen gerade Pflegefamilien besonderen Herausforderungen gegenüber. An Unterstützung mangelt es allerdings – trotz des staatlichen […]

Reform der Kinder- und Jugendhilfe: nur ein Anfang

Das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) ist ein Anfang auf dem Weg zu einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe – sehr viel mehr aber leider noch nicht. Am 7. Mai 2021 […]

Vorstandsklausur: Tanja Busche wird kommissarisch stellvertretende BbP-Vorsitzende

Auch wenn Corona eine Menge durcheinanderwirft, so lassen wir uns nicht beirren, gemeinsam nach vorne zu schauen. Unsere jährliche Klausurtagung von Vorstand und Geschäftsstelle ist uns wichtig und gibt dem […]

Im Juni 2021 abgesagt: Mitgliederversammlung und Beratertagung auf 2022 verschoben

Liebe Mitglieder, Berater und Verbände! Das Coronavirus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Wir hatten uns zunächst auf ein Wiedersehen an Pfingsten in Haltern gefreut und mussten Anfang dieses […]

„Medien müssen mehr Verantwortung übernehmen!“

BbP kritisiert Verharmlosung von Alkohol in der Schwangerschaft in aktuellem Beitrag im „Zeit-Magazin“ Das Fetale Alkoholsyndrom ist eine lebenslange hirnorganische Schädigung, die beim noch ungeborenen Fötus durch den Alkoholkonsum der […]

BiP-Umfrage: Pflegefamilien und die Coronapandemie

#whataboutus Jeder hat viele Gründe, sich in der Coronapandemie übersehen zu fühlen. Jeder hat auf seine Weise sicherlich auch recht. In Deutschland leben etwa 91.000 Kinder in Pflegefamilien (Destatis, November […]

BbP unterstützt Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt

Mit der gemeinsamen Erklärung „Wir für Menschlichkeit und Vielfalt“ zum Auftakt des Wahljahres 2021 zeigen mehr als 500 Verbände, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen […]

Folgen aus der Coronakrise für Pflegekinder mit Behinderung und deren Familien

Von Kerstin Held „Sorgen Sie für Ersatz!“ „Sie sind keine Einrichtung, ohne Status können wir nichts für Sie tun.“ „Sie bekommen doch Bekleidungsgeld, zahlen Sie erstmal die Masken davon.“ „Sie […]